Kinderquatsch(erei)

mund

Eines weiß ich. So sehr ich mich auch bemühe. Ich werde nie so kreativ und einfallsreich schreiben können, wie mein Sohn spricht. Und das ist es wert, veröffentlich zu werden, finde ich.

L: Basteln wir einen Orca?

Ich: Gut, aber wie machen wir das?

L: Hinten ist die Schwanzflosse und oben die Rückenflosse.

Ich: Ja, das stimmt. Aber woraus basteln wir ihn?

L: Na, aus einem Wal.

 

L: Da unten fahren die Autos. Und da oben, da gehen die Gehsteiger.

 

Ich: Bitte räumst du das wieder in die Kiste?

L: Ich kann jetzt leider nicht. Ich bin geschlossen.

 

Ich: Ist dir heiß?

L: Nein, nur blauwarm.

 

Ich: Warum bist du denn in der Nacht so oft aufgewacht?

L: Weil ich dich lieb hab.

 

Ich: Wer hat denn das kaputt gemacht?

L: Ich nicht. Das war die Hand.

 

Ich: Du hast nur „Cars“ im Kopf.

L: Nein, ich hab da auch Haare.

 

Ich: Wir müssen noch deinen Englischunterricht bezahlen.

L: Waaaaaas? Für das Sprechen muss man zahlen?

Jetzt kann ich nur hoffen, dass mich mein Sohn nicht später wegen des Copyrights verklagt.

Schönes Wochenende euch allen!